Kleiderschrank im skandinavischen Stil: 3 moderne Inspirationen

Der skandinavische Stil hat sich in den Häusern von Europäern und nicht nur etabliert. Er eignet sich sowohl für große Flächen als auch für kleine Wohnungen, was seine Popularität zusätzlich erhöht. Von diesem Klima geprägte Innenräume haben bestimmte Annahmen, deshalb muss man bei der Projekterstellung auf jedes Detail achten. In diesem Ratgeber erfährst du, welche Kleiderschränke im skandinavischen Stil gerade im Trend liegen. 

Kleiderschränke im skandinavischen Stil 

Einzelne und durchdachte Akzente, Gemütlichkeit, Naturbezogenheit und eine Art Minimalismus sind die Merkmale, die definitiv mit dem Design der Schweden in erster Linie verbunden werden. Funktionalität sollte man dabei auch nicht vergessen, die sich maßgeblich auf die Wohn- und Lebensqualität auswirkt. Jedes Detail, von Stoffen über Schrankfronten bis hin zu Küchenarbeitsplatten, ist in diesem Stil sorgfältig durchdacht. 

Dieser Ansatz bestimmt das Aussehen der Kleiderschränke. Wenn man zu diesem Möbelstück greift, sollte man auf Farben, Textur und auch Funktionalität achten. 

Welche Farbe?

Der skandinavische Stil besteht aus Weiß, Grau, Pastelltönen und anderen hellen Farbtönen. Kleiderschränke, die auf diesem Design basieren, sind daher frei von besonderen Dekorationen oder kühnen Akzenten. Kombinationen von zwei Farben sind selten, einzige Ausnahme ist die Kombination einer hellen oder dunklen Front mit Holzrahmen. 

Was ist mit den Spiegeln? 

Ein moderner skandinavischer Kleiderschrank hat normalerweise keine zusätzlichen Spiegel. Meistens ist es ein praktisch unsichtbares Möbelstück, das mit der Wandfarbe verschmilzt. So wirkt der Raum ordentlich, stilvoll und äußerst komfortabel. 

Schubladen oder Regale?

Funktionalität ist ein Wort, das oft wiederholt wird, wenn es ums skandinavische Design geht. Sie zeigt sich in vielen kleinen Aspekten, einschließlich der Schrankausstattung. Normalerweise gibt es 3 verschiedene Zonen:

  • für Kleiderbügel,
  • traditionelle Regale,
  • und Schubladen.

In einem so gestalteten Kleiderschrank kann man problemlos verschiedene Sachen wie Putzsachen, Jacken und ein Bügelbrett verstauen. 

Ein letzter wichtiger Tipp 

Wähl maßgeschneiderte Kleiderschränke, die deinen spezifischen Erwartungen entsprechen. Plan, was du darin aufbewahren möchtest. Bestimme deinen Platzbedarf und schaff einen freundlichen Raum für den täglichen Gebrauch. Fertigmöbel erfüllen nicht immer alle Bedürfnisse, und ihr Preis entspricht dem auf Bestellung angefertigten Angebot, daher empfehlen wir, verschiedene Optionen zu vergleichen.