[*pagetitle*]

Künstler des Förderkreises

Oratorienchor Würzburg

Im Oratorienchor Würzburg singen verschiedene Generationen bei guter Stimmung (musikalisch und menschlich!) - vom Studenten bis zur Professorin, vom Schüler bis zum Lehrer, von der Doktorandin bis zum Pensionisten, vom Banker bis zur Hausfrau… Es ist auch möglich, nur für ein besonderes Projekt im Chor zu singen - dadurch gewinnt der Oratorienchor Gastsänger aus anderen Chören oder begabte Sängerinnen, die sich nicht dauerhaft binden wollen.

Der Oratorienchor Würzburg entwickelte sich unter der Leitung von Matthias Göttemann in den Jahren 1994 bis 2000 aus dem Kirchenchor der Martin-Luther-Kirche. Durch projektbezogenes Erarbeiten und Aufführen bekannter Kantaten und Oratorien wuchs die Zahl der Sängerinnen und Sänger in diesem Zeitraum von ursprünglich 25 auf über 100.

Seit 2001 ist der Oratorienchor Würzburg als freier Konzertchor in Würzburg und außerhalb aktiv. Als Organisationsform steht der gemeinnützige Würzburger Sängerverein 1847 e.V. hinter dem Konzertchor.

[zurück]