[*pagetitle*]

Künstler des Förderkreises

Voces Quartett

Es gibt nur wenige Streichquartette auf der Welt, welche die Klangkultur und Frische des Voces-Quartetts erreichen. Seine Karriere begann mit einem Paukenschlag: Bereits im ersten Jahr seines Bestehens gewann es 1974 den 1. Preis des Kammermusikwettbewerbs in Colmar. Im internationalen Musikleben bemühen viele hervorragende Streichquartette sich um internationale Anerkennung. Den aus Jassy im Norden Rumäniens stammenden vier Musikern des Voces-Quartetts ist dies gelungen, was ihre namentliche Erwähnung im Lexikon der Interpreten klassischer Musik (dtv-Bärenreiter, Herausgeber: Alain Paris) beweist.

Der Erfolg des seit 35 Jahren bestehenden Ensembles gründet auf seiner vollkommenen Einheit als Klangkörper. Seine Interpretationen werden von einem Höchstmaß an künstlerischer Phantasie und Sensibilität getragen, gestützt auf außerordentliches instrumentales Können.

Das Repertoire des Ensembles umfasst nahezu die gesamte Quartett-Literatur, mit Schwerpunkten auf den Werken Mozarts, Beethovens und Schuberts. Außerdem ist es an der erstmaligen Gesamteinspielung des kammermusikalischen Schaffens von George Enescu maßgeblich beteiligt. Das Voces-Quartett ist seit langer Zeit begehrtes Gastensemble vieler internationaler Festivals, z.B. in Bayreuth, Istanbul, Bratislava, Saloniki, Jerusalem, Siena, Turin, Salzburg und Bukarest.

In Anerkennung seiner über so viele Jahre kontinuierlichen künstlerischen Leistungen wurde das Ensemble zum nationalen Streichquartett des Rumänischen Rundfunks und Fernsehens ernannt.

Das "Voces Quartett" begeisterte im Josephssaal (Freitag, 29.05.2009)

Mai

292009
Bronnbacher Musikfrühling


Künstler: Voces Quartett
Wundervoll reife, abgeklärte Musizierkultur, herrlich urwüchsige Musikalität und dazu eine - bei erweiterter Besetzung im zweiten Teil des Konzerts - farbensatte, überschäumende und quasi orchestrale Klangfülle kennzeichneten den Auftritt des "Voces" Streichquartetts, das sich beim zweiten Konzert im Rahmen des Bronnbacher Musikfrühlings im an diesem warmen Frühsommerabend leider nur zur gut zur Hälfte besetzten Josephsaal...
» mehr zur Veranstaltung

Konzert mit dem "Voces-Quartett" und Fumiko Shiraga (Montag, 02.06.2008)

Jun

022008
Bronnbacher Musikfrühling


Künstler: Fumiko Shiraga, Voces Quartett
Das in der Region vielen bekannte und international anerkannte "Voces-Quartett" gestaltete am Freitag im Josephsaal des Klosters Bronnbach den zweiten Abend in der Konzertreihe "Bronnbacher Musikfrühlings" mit. Das vierköpfige rumänische Ensemble musiziert bereits seit 35 Jahren höchst erfolgreich. Für die beiden Klavierkonzerte hatte sich die in Japan geborene Fumiko Shiraga zur Verfügung gestellt, die bereits im Alter von sechs Jahren...
» mehr zur Veranstaltung

Der Beifall wollte überhaupt nicht enden (Mittwoch, 17.05.2006)

Mai

172006
Bronnbacher Musikfrühling


Künstler: Voces Quartett
Das berühmte "Voces-Quartett", dem bereits seit 30 Jahren Bujor Prelipcean (1. Violine), Anto Diaconu (2. Violine), Constantin Stancio (Viola) und Dan Prelipcean (Violoncello) angehören, gastierte anlässlich der Mozartfestwoche nach fünf Jahren wieder im Josephssaal des Klosters Bronnbach. Trotz der Baden-Württemberg-Tage in Wertheim hatten sich zu dem Konzert an die 280 Besucher eingefunden. Und wenn man die Ovationen nach dem...
» mehr zur Veranstaltung

[zurück]