[*pagetitle*]

Künstler des Förderkreises

Pierre Hommage

Musikstudium am Konservatorium in Avignon und am Nationalen Konservatorium in Paris bei Christian Feras, Assistent von Hervé Le Floch.Unterricht bei dem Russischen Violinist Wiktor Libermann. 1985 Diplom mit Auszeichnung an der Akademie „Chigiana“ in Siena bei Henryk, Szeryng und Franco Gulli.

Konzertdebüt beim internationalen Festival in Cremona, an der Seite von Salvatore Accordo und Shlomo Mintz zum dreihundertjährigen Geburtstag von J.S. Bach. Konzerte in den USA, in Italien, Slowenien, Rumänien, Belgien, Frankreich und Russland. In den USA Einladungen zu Rezitalen nach Texas, Boston, Philadelphia und in die Carnegie Hall in New York. Konzerte als Mitglied von Orchestern und als Kammermusiker bei Festivals in der Schweiz, Portugal, Italien, Rumänien und Russland beim Internationalen Festival von St. Petersburg, in Belgien und Frankreich.

[zurück]