[*pagetitle*]

Künstler des Förderkreises

Peter Rosenberg

Peter Rosenberg wurde in Klausenburg (Cluj) /Rumänien geboren. Seit 1982 ist er Erster Konzertmeister der Bamberger Symphoniker. Er Studierte an der Rubin-Musikakademie in Tel Aviv/Israel bei Alice Feynes und an der NWD Musikakademie Detmold bei Tibor Varga.

Er beendete sein Studium bei Saschko Gawriloff (Folkwang Hochschule Essen) mit dem Konzertexamen. Er ist Preisträger zahlreicher Wettbewerbe wie Deutscher Musikwettbewerb Bonn und ARD Musikwettbewerb München 1970 (Duo Violine/Klavier).

Als Pädagoge betätigte er sich bereits ab 1974 (Lehrauftrag an der NWD Musikakademie Detmold und der Hochschule der Künste Berlin). Von 1993 bis 1998 war er neben seiner Konzertmeistertätigkeit bei den Bamberger Symphonikern Professor für Violine und Kammermusik an der Hochschule für Musik Köln, Abteilung Aachen.

Peter Rosenberg machte Rundfunkaufnahmen bei zahlreichen deutschen Sendern und konzertierte in Deutschland, Frankreich, Israel, Rumänien, der Schweiz, Südostasien und Südamerika.

[zurück]