[*pagetitle*]

Künstler des Förderkreises

Burkhard Kehring

Der Pianist Burkhard Kehring widmete schon früh der Liedbegleitung große ufmerksamkeit. Begleiterpreise internationaler Liedwettbewerbe in London (Walther-Gruner-Competition 1993) und München (Hans-Pfitzner-Wettbewerb 1994) markierten den Beginn seiner Konzerttätigkeit als Liedbegleiter, die ihn in die wichtigsten europäischen Konzertsäle (u.a.Wigmore Hall London, Berliner Philharmonie, Konzerthaus Wien, Concertgebouw Amsterdam) in die USA, nach Asien und Südamerika sowie auf zahlreiche Musikfestspiele führte (u.a. Schubertiade Hohenems, Musikfestspiele Bergen, Schubert Serenades New York, Ravinia Festival Chicago, Wien Modern).

Burkhard Kehring war offizieller Klavierbegleiter bei Meisterkursen von u.a. Elisabeth Schwarzkopf, Ernst Haefliger und Hermann Prey. Eine künstlerische Zusammenarbeit verbindet ihn mit Gesangs-Partnern wie Christiane Iven, Randi Stene, Michaela Kaune, Inger Dam-Jensen, Christiane Karg, Robert Holl, Kwangchoul Youn, Roman Trekel, , Florian Bösch, Daniel Johannsen und Lothar Odinius. Gemeinsam mit Dietrich Fischer-Dieskau gestaltete er von 1995 bis 2005 Melodramenabende.

Zudem konzipierte Burkhard Kehring eigene Liederabendreihen: Im Rahmen des Schleswig-Holstein-Musikfestivals 2003 gestaltete Burkhard Kehring eine weitere Hugo-Wolf-Konzertreihe zum 100sten Todestag des Komponisten, 2004 eine weitere Schubert-Reihe in der Berliner Staatsoper Unter den Linden. Auf Einladung des Beethoven-Festes Bonn kam 2006 ein Robert-Schumann-Zyklus zur Aufführung.

2003 auf eine Liedprofessur an die Hochschule für Musik und Theater Hamburg berufen, leitet Burkhard Kehring seit 2008 dort einen von ihm initiierten neuen Masterstudiengang für Liedgestaltung. Er unterrichtete zudem auf Meisterkursen in Deutschland, Spanien, Kanada, Israel und Indien und gehört zu den Gründungsmitgliedern der 'Deutschen Liedakademie'.

 

Liederabend mit Christiane Karg (Sonntag, 13.05.2012)

Mai

132012
Bronnbacher Musikfrühling


Künstler: Christiane Karg, Burkhard Kehring
  Liederabend: Christiane Karg mit Burkhard Kehring Faszinierend natürlicher Vortrag An Liederabende setzt man hohe Maßstäbe. Da genügt nicht allein eine schöne Stimme, nicht nur eine ungezwungene technische Beherrschung des Stimmmaterials, sie erfordern den Einsatz der ganzen künstlerischen Persönlichkeit. Denn Kunstlieder sind kostbare klavierbegleitete Sololieder, die sich nicht in volksliedhafter Strophenform und Einfachheit...
» mehr zur Veranstaltung

[zurück]