[*pagetitle*]

Bronnbacher Musikfrühling
Jahresprogramm 2013

Bronnbacher Musikfrühling - Kammerkonzert mit Trio Gaspard (am Samstag, den 08.06.2013)

18.00 Uhr, Josephsaal

Hyo-Sun Lim,
Klavier
Jonian Ilias Kadesha, Violine
Vasthi Hunter, Violoncello



Joseph Haydn (1732 – 1809)
Klaviertrio in C Dur hob XV:27  

Johannes Brahms (1833-1897)
Klaviertrio no.3 in c-moll, op. 101

Maurice Ravel (1875 – 1937)
Klaviertrio in a-moll 

 

 Als Gewinner von 2 großen Kammermusikwettbewerben der letzten 12 Monate entwickelt sich das Trio Gaspard als eines der aufregendsten und hoffnungsvollsten jungen Klaviertrios der letzten Jahre. Das Trio gewann im Februar 2012 den 1.Preis beim 5. Int. Joseph-Haydn-Kammermusik-wettbewerb in Wien mit dem Sonderpreis für die beste Interpretation eines Werkes von Joseph Haydn und im November 2012 den 1.Preis beim 6. Int. Joseph-Joachim-Kammermusikwettbewerb in Weimar mit dem Sonderpreis für die beste Interpretation eines Werkes komponiert nach 1960. Die Mitglieder, die sich aus Südkorea, Griechenland und Großbritannien zusammensetzen, sind selbst Preisträger großer internationaler Wettbewerbe und haben eine beachtliche Karriere als Solisten in aller Welt vorzuweisen. Als Trio werden sie betreut von Hatto Beyerle (ehemaliges Mitglied des Alban Berg Quartetts), der das Trio als „das beste Trio, das ich jemals unterrichtet oder gehört habe“ bezeichnet.  

Wer sich in der klassischen Musik auskennt weiß, wie schwer es ist, in der Kammermusik erfolgreich zu werden. Es gehört viel Mut und Ausdauer dazu, und dieses Trio ist auf dem besten Wege so erfolgreich zu werden wir das Atos-Trio, das wir am Mittwoch in unserem Programm haben.  

Im Anschluss an das Konzert sind alle Besucher zu einem “Flying Buffet“ eingeladen. Dieses wird gesponsert von Hofmann Menue. Zusatzkosten entstehen keine.

 

Eintritt: 25 €
Ermäßigung: 20 € für Mitglieder
10 € für Schüler/Studenten

 

[zurück]